Fit für den Sommer

Rendsburgs Stadtführer ist nun in vier Sprachen verfügbar. Foto: TI NOK

Anzeige

Rendsburg (AN) – Vi vil gerne hilse dig velkommen, we’d like to welcome you, nous vous souhaitons la bienvenue – Rendsburg heißt Besucher und Gäste willkommen. Und das nicht  nur auf Deutsch. Denn der im vergangen Jahr erschienene Ortsprospekt liegt nun auch in den Sprachen Dänisch, Englisch und Französisch vor.

„Mit neu konzipierten und hochwertig aufgemachten Imageprospekten startet die Region in die neue Saison“, so Monika Heise, Geschäftsführerin der Rendsburger Tourist-Information. Sie freut sich, dass nun auch ausländischen Gästen ein ansprechendes Portrait der Stadt am Nord-Ostsee-Kanal präsentiert werden kann. „Sehenswürdigkeiten, Kulturangebote und Ausflugstipps in vier Sprachen, das hat nicht jeder“, sagt sie stolz.

So sind bereits zahlreiche französische Ortsprospekte in die französische Partnerstadt Vierzon verschickt und der steigenden Nachfrage aus dem Nachbarland Dänemark nach Informationsmaterial in dänischer Sprache konnte genüge getan werden.

Erfreulich ist aus ihrer Sicht zudem, dass sich die Anzahl der Gäste in der Tourist-Information im Alten Rathaus am Altstädter Markt in 2015 fast verdoppelt hat. „Der neue Standort erweist sich als goldrichtig“, unterstreicht Heise. „Die Besucher der Stadt zieht es in das historische Zentrum Rendsburgs, von dort erkunden die Gäste dann unsere schöne Stadt.“

Derzeit wird auch der Stadtrundgang auf der „blue line“ vom Tourismus- und Stadtmarketing überarbeitet und demnächst in Form eines neuen Flyers inklusive dänischer und englischer Fassung erscheinen. Und selbstverständlich soll auch die von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit führende blaue Linie selbst mit Farbe aufgefrischt werden.

Zwei weitere neue Informationsprospekte beziehen sich im Übrigen auf die Region Nord-Ostsee-Kanal: Zum einen der Flyer „Camping- und Wohnmobilstellplätze“, der Platzanlagen mit Wohlfühlcharakter und Serviceangeboten auflistet, die nah an der Wasserstraße gelegen sind, zum anderen der Flyer „Restaurants und Cafés am NOK“, der Essen und Trinken mit „Traumschiffblick“ verspricht.

Anzeige

Kommentar hinterlassen zu "Fit für den Sommer"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*